02.09.

Gespannter Blick aus dem Fenster: alles gut – Wetter gut.

Im Gastraum stand ein wunderbarer Spruch auf einer Tafel an der Wand, der mir sehr gut gefällt, lenkt er die Gedanken doch wirklich auf das wesentliche.

Bild09

Nach gutem Frühstück Start um 8:30 Uhr.

Wie sich bald herausstellen sollte, waren wir gestern sehr gut beraten nicht bis Bad Tölz zu fahren. Die Weiterfahrt war äußerst anstrengend. Die Wegbeschaffenheit ist für normale Tourenräder eine reine Katastrophe. Dass es steil hoch und wieder runter geht, ist ja zu erwarten gewesen, schließlich sind wir Richtung Alpen unterwegs. Aber dass wir auf total ausgewaschenen Waldwegen über grobes blankes Gestein „fahren“ müssen, haben wir ehrlich gesagt nicht soooooo heftig erwartet.

Bild10

Zu Fuß schon schwierig zu laufen, für Mountainbiker sicherlich kein Problem.
Trotz aller Widrigkeiten konnte man die Natur und die Umgebung genießen.

Bild11

Bild12

Bild13

TasteQuadratweiter