Paint Shop Pro

Bisher arbeitete ich ausschließlich mit PhotoImpact wenn es darum ging Fotos zu bearbeiten oder sonstige Grafiken zu erstellen.
Leider gibt es dieses Programm nicht mehr und es ist nur eine Frage der Zeit, dass es mit den neueren Betriebssystemen nicht mehr richtig läuft.

Was tun? Photo Shop? Das Programm ist mir erst mal zu teuer und was ich so hörte, auch etwas schwierig zu erlernen, wobei mich letzteres nicht abschrecken würde.

Seit einigen Jahren schlummert auf meinem Rechner auch Paint Shop Pro kurz PSP. Also was lag näher als das ich mich nun mit diesem Programm beschäftige. Auf der Suche nach einer Schule fand ich die tutaholic-style.at. Dort lernt man von Grund auf wie mit PSP umzugehen ist.
Diese Schule habe ich allerdings abgebrochen, weil mir zu viel Pixelbildchen, Püppchen und Figürchen erarbeitet werden, das ist nicht so ganz meins.

.Außerdem stieß ich bei meiner Suche auf ein ganz tolles Forum www.unser-grafik-bastelforum.de und dort treibe ich nun mein Unwesen.
Ja der Name ist auch Programm, aber es gibt dort auch einen immer größer werdenden PSP-Bereich und super nette Menschen. Wer viel basteln möchte, ist dort sehr gut aufgehoben. Es gibt jede Menge wöchentliche und auch monatliche Aufgaben für PI und PSP.

Hier möchte ich einige Grafiken zeigen, die ich dort in der PSP-Schule oder auch bei den verschiedenen Aufgaben erarbeitet habe.
Leider lässt es sich wegen der Häufigkeit und Verschiedenheit der Bilder nicht vermeiden, Fremdmaterial zu verwenden. Das Forum verfügt über einen immensen Fundus von tollen Bildern und Tuben, für die schriftliche Genehmigungen zur Verwendung vorliegen.
Um diese Arbeiten auch auf meiner eigenen HP zeigen zu dürfen, bedarf es eines Mitgliedsausweises den ich deshalb hier ausstelle..

Mein Nickname in diesem Forum ist CoSi.  Used with Permission by www.unser-grafik-bastelforum.de
Unter anderem gibt es auch Kalenderblätter zu sehen, die in der Hauptsache als Blends erstellt sind.
Falls jemand nicht genau weiß was ein Blend ist, hier eine kurze Erklärung:
Ein Blend besteht immer aus mindestens zwei, besser aus mehreren Bildern, die nahtlos ineinander übergehen müssen, so dass keine scharfen Kanten oder Ränder zu sehen sind.


                                                                         diverse Arbeiten                    Kalenderblätter                  Blends                              Animationen             

 

 
Mitgliedsausweis2